Judas

71.450,00 €
Bruttopreis

Für Geld verkauft der Mensch seinen Gott. Verrat ist die Antwort auf Liebe. Und: Das Geschäft des Bösen lässt sich nicht rückgängig machen.

Ausstattung
Menge
Artikel bestellbar

Adam J. Abrahams Roman beginnt mit einer Fahrt in der New Yorker U-Bahn. Adam Greenwood T. Smith, Professor für numerische Anthropologie bereitet sich während der Fahrt zur State University auf seine Vorlesung vor, um ihn die orchestrale Lärmkulisse der lautesten Stadt der Welt.
Die Geschichte von Judas ist die Geschichte der Beziehung des Menschen zu Gott, ist aber auch die Geschichte der Beziehung des Menschen zum Menschen. Im ersten Teil des Romans führt der Autor den Leser durch eine Bilderwelt von der Intensität der dantischen Göttlichen Komödie. Der Icherzähler, der im ersten Kapitel noch aus der Perspektive des Beobachters den Professor auf seiner Fahrt zur Vorlesung beschrieben hat, geht durch eine Landschaft von Wiesen und Bäumen, er kommt an Gebirge und geht durch Wüsten. Er geht ohne Rast und Ruhe. Einmal schläft er in dem Stumpf eines hohlen Baum und wird von einem Blitz, der neben dem Baum einschlägt beinahe erschlagen. Der Wanderer geht durch die Zeiten und Epochen. Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft verfließen ineinander. Eine Mutter mit einem Kind auf dem Arm tritt auf. Ihr Kleid ist in einem dunklen Blau, das sich vom hellen Blau des Himmels abhebt. Der Icherzähler geht durch Städte. Er denkt an Ninive und Bosten, Rom und Kiev. Auf dem Pflaster Jerusalems brechen die Zedern des Libanon.
Im zweiten Teil trifft der Icherzähler den Professor aus der U-Bahn in einem Café. Er spricht über seine Erfahrungen, versucht Reales von Phantastischem, Erlebtes von Geträumten zu trennen.
Am Ende steht die „Erbarme dich“-Arie aus Johann Sebastian Bachs Matthäus Passion. Der Autor führt den Leser in die Londoner St. Pauls Kathedrale, in eine Aufführung der Bachschen Passion, die es so nie gegeben hat. Jon Eliot Gardiner steht am Pult und die Stimme der Sopranistin bringt die an den Petersdom angelehnte Kuppel der Londoner Kathedrale zum Schwingen. Übrig bleibt die nicht beantwortete Frage, wer sich dieses Wesens erbarmt, das so unverständlich auf angebotene Liebe reagiert.

DE23-0001

Artikeleigenschaften

Autor
Adam J. Abraham

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Lieferzeit: Book written on Demand: Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung wird dieses Buch für Sie produziert. Innerhalb von drei Werktagen erhalten Sie von uns eine Nachricht zum erwarteten Liefertermin. Lieferzeit: Book written on Demand: Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung wird dieses Buch für Sie produziert. Innerhalb von drei Werktagen erhalten Sie von uns eine Nachricht zum erwarteten Liefertermin.
  • Expertise und Kompetenz: Die Autoren der Buchmanufaktur sind ausgewiesene Experten ihres Fachs, kompetent und erfahren. Als anerkannte Spezialisten ihres Themas stehen sie für die hohen Qualitätsstandards von buchmanufaktur.m4art.de. Expertise und Kompetenz: Die Autoren der Buchmanufaktur sind ausgewiesene Experten ihres Fachs, kompetent und erfahren. Als anerkannte Spezialisten ihres Themas stehen sie für die hohen Qualitätsstandards von buchmanufaktur.m4art.de.
  • Individuell und verbindlich: Dieses Buch wird individuell für Sie hergestellt. Ein einmaliges Produkt. Nach Eingang der Bestell-Bestätigung ist Ihre Bestellung deshalb verbindlich, für Sie und für uns. Individuell und verbindlich: Dieses Buch wird individuell für Sie hergestellt. Ein einmaliges Produkt. Nach Eingang der Bestell-Bestätigung ist Ihre Bestellung deshalb verbindlich, für Sie und für uns.